Winzer der Woche - Johannes Zillinger

Naturbelassen | Puristisch | Ungeschminkt | Individuell

Johannes Zillinger hat sich zum Ziel gesetzt, biologisch und nachhaltig zu vinifizieren, sodass auch noch seine Nachkommen in einer gesunden, intakten und vielfältigen Umwelt aufwachsen können.
Selbst hergestellter Kompost als Dünger, Kräuter gezogen im eigenen Weingarten für Nützlinge sowie als Basis für Extrakte und individuelle Ausbaustile. Seinen Weinen widmet er sich mit Leib und Seele, und das schmeckt man.

„BIO nicht weil es grad modern ist, sondern weil wir es leben. Weil wir die Chemie nicht wollen, nicht in der Umwelt, nicht in Boden und Wasser, nicht im Essen und vor allem nicht im Wein. Auf gesunden Böden wachsen nicht nur vitalere Reben, sondern auch spannendere Weine; vor allem, wenn im Keller der Entwicklung der Weine freien Lauf gelassen wird.“

Das Weingut liegt in Velm-Götzendorf im Weinviertel und umfasst ca. 20ha. Hier dominiert auf Böden wie Löss, Lehm und Sandstein der Grüne Veltliner – aber auch andere Sorten wie Sauvignon und Riesling liefern hervorragende Qualitäten.

Wir freuen uns, mit Johannes Zillinger einer der Pioniere des biologischen Weinbaues in Österreich in unserem Sortiment zu haben.
velue.at