Bevorzugt Bio.

Bevorzugt Bio.

Ökologisches Denken und Handeln sind für uns Begriffe, die wir ernst nehmen. Gerade in diesem Bereich lohnt sich ein genauer Blick, manchmal auch ein zweiter.

Einen Bio-Wein ins Sortiment aufzunehmen, der um die halbe Welt geflogen wurde, ist nicht ganz durchdacht, damit ist jeder ökologische Wert ausgemerzt. Da ist mir der Wein aus der Region lieber, der vielleicht kein Zertifikat hat, aber dafür eine natürliche, vernünftige Anbaumethode und einen vertretbaren Transportweg. Die Haltung der Menschen, die den Wein produzieren, zählt. Deswegen haben wir uns ausgerichtet auf regionale Winzer-Betriebe aus Österreich und der Bodenseeregion. Hier gibt es Top-Weine, die mit viel Liebe und Sorgfalt produziert werden, die meisten von ihnen durch biologischen Anbau. So lerne ich die Menschen hinter dem Wein kennen, das gibt mir die Sicherheit, dass mein Sortiment in sich stimmt.

„Biologisch angebaute Weine sind heute preislich genauso interessant wie die konventionell angebauten. Diese Entwicklung macht mich zuversichtlich, dass sich diese Qualität durchsetzen wird.“(Martin Fink)

Unser Winzer Franz R. Weninger über Biodynamie